Girokonto mit Startguthaben

Mann freut sich über Girokonto mit StartguthabenEs geht immer noch besser, wie das Girokonto mit Startguthaben zeigt. Ein Konto eröffnen und dafür auch noch Geld kassieren. Das ist kein Traum, sondern wird durch einen Vergleich der zahlreichen Angebote Wirklichkeit.

Das Internet hat seine Blüten auch im Bankengeschäft fulminant getrieben und nie war die Konkurrenz größer als heute, wenn es um Girokonten zu besten Konditionen geht. Der Kunde hat eine nie da gewesene Auswahl an Optionen, zu denen auch das Girokonto mit Startguthaben zählt. Dabei gestaltet sich in der Bankenpraxis jedoch jedes Angebot unterschiedlich und das Startguthaben wird entweder als einmaliger Neukundenbonus gewährt oder ist an diverse Bedingungen geknüpft. Welche das im Einzelnen sind, erfahren Sie hier.

Girokonten mit Geldprämien im Vergleich November 2017

BankStart-
guthaben
mtl. GebührenBargeldDetailsKonto beantragen
comdirect100 EuroKontogeb.: 0,-€
ec-Karte: 0,-€
Visa-Karte: 0,-€
Dispo:6,50%
- mit der Visa Karte
weltweit kostenlos
50 € bei Kontonutzung
50 € bei Gehaltseingang
Zum Anbieter
ING DiBa75 EuroKontogeb.: 0,-€
ec-Karte: 0,-€
Visa-Karte: 0,-€
Dispo: 6,99%
- mit der Visa Karte
kostenlos in €-Ländern
(auch überall in D)
Startguthaben ab 1.000 € GehaltseingangZum Anbieter
wüstenrot75 EuroKontogebühr: 0,-€
ec-Karte: 0,-€
Visa Classic: 0,-€ oder
Visa Prepaid: 19,-€
Dispo: 11,51%
- mit der MaestroCard
bei CashPool Automaten
kostenlos
- 24 x pro Jahr weltweit
kostenlos mit der VisaClassic
Startguthaben bei mind. 3 Gehaltseingängen ab 1.000 €Zum Anbieter

Die Bedingungen für das Startguthaben

Der einmalige Neukundenbonus in Form eines Startguthabens ist eine Möglichkeit, daneben finden sich auch Zufriedenheits- und Unzufriedenheitsprämien für den Kunden, die als Startguthaben ausgewiesen werden, wenn der Kunde seine Meinung äußert. Weitaus häufiger sind jedoch Angebote für Girokonten mit Startguthaben, die an gewisse Bedingungen geknüpft sind. So wird ein Startguthaben gewährt, wenn das Girokonto als Gehaltskonto geführt wird, jedoch ist kein Mindestgeldeingang gefordert. Das Startguthaben kann jedoch auch abhängig von einem Mindestgeldeingang oder von mindestens zwei aufeinander folgenden Zahlungseingängen in festgelegter Höhe sein. In diesen Fällen wird das Startguthaben nach Erfüllung der Bedingungen gutgeschrieben.

Worauf bei der Auswahl zu achten ist

Das Startguthaben ist ein Wert, weitere Konditionen sind ausschlaggebend für die Attraktivität eines Angebotes. Zu nennen wären hier Punkte wie kostenlose Kontoführung, kostenfreie Buchungen, weltweit Geld abheben an Geldautomaten ohne Gebühren, kostenlose Bank- und Kreditkarten, Guthabenverzinsung mit oder ohne Tagesgeldkonto, Dispositionskreditzinsen, Service, Sicherheit beim Online Banking. Auch in diesen Punkten können sich Bedingungen finden, die zu prüfen sind. Wer effektiv nach den eigenen Bedürfnissen die Auswahl einschränkt, tut sich bei einem Vergleich leichter.

Unkompliziert wechseln und Prämie sichern

Wer noch in einer Kontokostenfalle steckt und immer noch von Zweifeln geplagt ist, ob er wechseln sollte, der kann sich von den Angeboten überzeugen lassen. Denn Kosten, hohe Dispozinsen und sonstige Gebühren summieren sich im Jahr stattlich und wer seine Kontoauszüge kontinuierlich verfolgt, der bemerkt, dass sich diese Zahlen eher erhöhen, als dass sie geringer werden. Ein Girokonto mit Startguthaben bietet dazu noch ein finanzielles Pölsterchen und macht sich auch bei der Guthabenverzinsung sehr gut. Der Wechsel ist leicht, der Kontoeröffnungsantrag kann direkt online gestellt werden, lediglich Kündigungsfristen bei der bisherigen Bank sind zu beachten.