Debitkarte – Infos zur Visa Electron Debitkarte

Frau freut sich über DebitkarteMit der Visa Electron Debitkarte behalten Kreditkartenkunden ihr Budget immer im Auge. Die Debit-Kreditkarte, die ausschließlich mit Guthaben eingesetzt werden kann, bietet alle Vorzüge einer Kreditkarte und das bei voller Kostenkontrolle.

Die Welt der Kreditkarten hat sich in den letzten Jahren sehr verändert. Kreditkarten bieten eine hohe Flexibilität beim Bezug von Bargeld an Geldautomaten und beim Bezahlen weltweit und sind daher im Ausland fast unverzichtbar. Um den Kundenkreis für Kreditkarten zu erweitern, haben sich Kreditkartenherausgeber wie Visa auf die Debitkarte spezialisiert, die auch ohne Kreditrahmen auf Guthabenbasis die gleichen Vorteile wie eine echte Kreditkarte bietet.

Debitkarten im Vergleich Juli 2022

AnbieterJahresgebühr
1. Jahr
Jahresgebühr
Folgejahr
BesonderheitenZum Anbieter

DKB Cash Visa
0,00€0,00€- kann im Guthaben geführt werden
- kostenlose Partnerkarte
- weltweit kostenlos Geld abheben
Zum Anbieter

norisbank MasterCard
0,00€0,00€- 3D Secure Internetsicherheit
- weltweit kostenlos Geld abheben
Zum Anbieter

Mit einer Debitkarte kann nur über das Guthaben auf einem Konto inklusive eingeräumtem Dispositionskredit verfügt werden. Noch einen Schritt weiter geht die Visa Electron Debitkarte, als Prepaid-Kreditkarte, die mit Guthaben von einem Konto aufgeladen wird und somit eine optimale Kostenkontrolle verspricht. Eine Überziehung der Karte ist nicht möglich.

Weltweit bezahlen und Geld abheben

Mit mehr als 10 Millionen Akzeptanzstellen und einer Million Geldautomaten mit Visa-Zeichen rund um den Globus genießt der Karteninhaber die große Flexibilität im Urlaub und auf Reisen im Ausland. Auch Einkäufe und Buchungen im Internet lassen sich mit der Visa Electron Karte vornehmen. Diese Debitkarte von Visa kann über Banken, die Lizenzpartner der Kreditorganisation sind, bezogen werden, entsprechende Angebote finden sich im Internet zahlreich. Ein Angebots-Vergleich lohnt sich, denn wer das passende Girokonto zur Visa Kreditkarte benötigt, kann dieses gleich zusammen mit der Kreditkarte auf Guthabenbasis eröffnen. Je nach Bank fallen keine Kontoführungsgebühren an und ein Startguthaben ist ebenfalls möglich. Mit der Visa Electron Debitkarte kann weltweit kostenlos Bargeld an Automaten bezogen werden, über die Auslandsentgelte, die beim Bezahlen mit der Kreditkarte anfallen, informiert das jeweilige Bankangebot.

Die Visa Electron Kreditkarte für alle

Debitkarten wie die Prepaid-Kreditkarte von Visa sind für jedermann erhältlich, denn eine Bonitätsprüfung wird bei Beantragung der Karte nicht durchgeführt. Die Einkommensverhältnisse spielen in diesem Fall keine Rolle. Das ist logisch, da diese Debitkarte nur mit Guthaben eingesetzt werden kann. Das Mindestalter zum Erhalt der Karte beträgt 18 Jahre. Jugendliche, Studenten, Auszubildende können diese Karte ebenso problemlos beantragen wie Geringverdiener oder Personen, die einen negativen Schufa-Eintrag haben. So muss niemand auf die Vorzüge einer Kreditkarte verzichten und behält seine Ausgaben immer im Blick. Das Handling der Visa Electron Debitkarte ist denkbar einfach: Guthaben vom Girokonto online aufladen und schon ist die Karte einsatzbereit. Zur Karte gibt es eine Geheim-PIN, die beim Bezahlen erforderlich sein kann, oft genügt auch die Unterschrift des Karteninhabers auf dem Beleg. Im Internet wird bei Bezahlvorgängen die Kartenprüfnummer abgefragt.